Watch My City

Instagram
Instagram
;

Spitalgasse 1

Search
Nach Stadt filtern
Generic filters

Spitalgasse 1

Nebel, Wilhelm Egid (1819–1908), Pfarrer in Dreieichenhain von 1854 bis 1875, Einziger Ehrenbürger der Stadt Dreieichenhain, Gedenktafel am ehemaligen Pfarrhaus Spitalgasse 4:

„Hier wirkte 1854 bis 1875 der verdienstvolle Geschichtsforscher der Dreieich und Ehrenbürger unserer Stadt, Pfarrer Wilhelm Nebel, geb. 19. Feb. 1819 – gest. 29. Febr. 1908“.Die Dreieichenhainer Bürger ehrten ihren ehemaligen Pfarrer anlässlich seines 50-jährigen Dienstjubiläums am 28. Oktober 1893 in Groß-Gerau, indem sie ihm, dem Seelsorger, aber auch dem „kritischen Erforscher und Darsteller der Geschichte hiesiger Pfarrei“ die Ehrenbürgerwürde verliehen.

Die Urkunde hat folgenden Wortlaut: „ Der Gemeinderath der Stadt Dreieichenhain hat in dankbarer Erinnerung an die grossen Verdienste, welche Herr Kirchenrath Nebel, dermalen zu Gross-Gerau, als Pfarrer der Gemeinde Dreieichenhain und als treuer Berather und Seelsorger derselben, wie auch als kritischer Erforscher und Darsteller der Geschichte hiesiger Pfarrei sich erworben; ferner, beseelt von dem Wunsche, den Gefühlen treuer Anhänglichkeit einen besonderen Ausdruck zu verleihen, beschlossen, den vorgenannten HERRN KIRCHENRATH NEBEL zu Gross-Gerau zu ihrem EHRENBÜRGER zu ernennen und hierüber gegenwärtige Urkunde auszufertigen. So geschehen Dreieichenhain, 30. October 1893“.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihren Anruf / Besuch.


  •  Spitalgasse 1, Dreieichenhain

Öffnungszeiten

Sie können uns zu diesen Zeiten besuchen:


Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Alle Unternehmen

Schaufenster

Für den Inhalt sind die jeweiligen werbenden verantwortlich.